Konzeption - Mittagsbetreuung Hilgertshausen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Konzeption

Über uns

Seit 1994 gibt es unsere Mittagsbetreuung, die auf eine private Eltern-Initiative zurückgeht und durch einen Förderverein getragen wird. Sie wird vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus bezuschusst sowie von unserer Gemeinde finanziell unterstützt. Schüler der 1. – 4. Jahrgangsstufe unserer Grundschule Hilgertshausen sowie auch der in Tandern werden bei uns nach Unterrichtsende alters- und bedarfsgerecht betreut. Wir holen Schulanfänger direkt in ihrer Klasse ab und tauschen uns täglich mit den Lehrern über aktuelle Situationen aus.

Mittagsbetreuung
Die Kinder können regelmäßig oder auch sporadisch bis 14 Uhr unsere Betreuung in Anspruch nehmen. Je nach Bedarf sind dann 1 – 3 unserer erfahrenen Mitarbeiterinnen im Einsatz. In dieser Zeit haben die Kinder vielseitige Möglichkeiten, sich beim Spielen draußen und drinnen, Basteln oder Lesen zu entspannen.

Hausaufgabenbetreuung
Seit September 2008 gewährleisten wir eine verlässliche Hausaufgabenbetreuung. Die Kinder werden im Rahmen der mit der Schule getroffenen Absprachen von zwei Betreuerinnen bei der Erledigung der Aufgaben regelmäßig beaufsichtigt und unterstützt.
Die enge Zusammenarbeit mit der Schule ist hierbei besonders wichtig. Die Hausaufgabenbetreuung kann jedoch nicht im Sinne einer Nachhilfe bzw. eines individuellen Förderangebots verstanden werden. Auch die Kontrolle der erstellten Hausaufgaben obliegt weiterhin den Eltern bzw. der Lehrkraft.
Kinder, die ihre Hausaufgaben erledigt haben können unter Aufsicht einer weiteren Betreuerin draußen oder drinnen spielen oder sich kreativ betätigen.
Ab September 2012 können wir unsere Betreuungszeiten verlängern: Von Montag bis Donnerstag haben wir dann bis 16:00 Uhr geöffnet. Falls mindestens 4 Kinder gemeldet sind verlängern wir die Öffnungszeit bis 17:00, am Freitag bis 15:30 Uhr.

Organisatorisches
Die genauen Betreuungszeiten, die Gebühren sowie die Anmeldeformalitäten, Kündigungsfristen und die notwendige Mitgliedschaft im Verein ist in der Geschäftsordnung geregelt, die Bestandteil des Aufnahmevertrages ist. Die Satzung unseres Fördervereines kann während der Betreuungszeiten eingesehen werden.

Tagesablauf
Unterrichtsende bis 13:15 Uhr: Freispiel, Gesellschaftspiele, Basteln und Aktionen
13:15 bis ca. 13:30 Uhr: gemeinsames Mittagessen
13:30 bis 14:00 Uhr: Bewegung im Freien
14:00 bis ca. 15:30 Uhr: Hausaufgabenzeit, evtl. mit kleiner Pause, danach Spielen, Computerspiele oder Basteln

Verpflegung
Täglich stehen frisches Obst und diverse Getränke bereit. Wir achten auf ein ausgewogenes warmes Mittagessen, das wir zeitnah von einem Catering-Service geliefert bekommen.

Räumlichkeiten
Seit September 2012 können wir an der Grundschule über einen eigenen Bereich mit vier Räumen verfügen. Zudem nutzen wir die Turnhalle, die Außenanlagen der Schule sowie den nahegelegenen Spielplatz  und die Sportplätze.

Zusätzliche Angebote
Seit 2011 haben wir eine Kinderpflegerin, die zusätzlich zum Stammpersonal zweimal in der Woche besondere Aktionen anbietet: jahreszeitliche Bastelangebote, Gemeinschaftswerke, Singen mit Gitarrenbegleitung oder kleine Experimente in der Küche.
Über die Gymnastikabteilung des TSV Hilgertshausen findet einmal pro Woche eine Turnstunde statt, in der wir die Kinder zu altersgemäßen Bewegungsspielen und Sport animieren möchten.
Außerdem planen wir auch eine Theatergruppe, die Beiträge zu verschiedenen  Anlässen einstudieren und diverse Feste gestalten soll.

Team
Wir beschäftigen fünf Betreuerinnen, von denen in der Kernzeit ab 12:30 Uhr drei anwesend sind. Manuela Menzel ist seit September 2012 fest angestellt und täglich ab Unterrichtsende im Einsatz. Für die speziellen Angebote haben wir zusätzliche Fachkräfte engagiert. Regelmäßig halten wir eine Teambesprechung außerhalb der Betreuungszeit ab und stehen im ständigen Austausch mit den Lehrern der Schule und dem Vorstand des Fördervereins.

Eltern
Im Rahmen der Mitgliederversammlung organisieren wir einmal im Jahr einen Elternabend. Wir sind immer offen für die Anliegen der Eltern und gerne auch bereit für spontane Gespräche. Für ausführliche Elterngespräche sollte jedoch vor oder nach den Betreuungszeiten ein Termin vereinbart werden.

Schule
Die Mittagsbetreuung beteiligt sich aktiv am Schulleben bei Projekttagen, Schulfesten, Leseaktionen oder anderen Veranstaltungen. Die gute Zusammenarbeit mit den Lehrern und der Schulleitung ist uns ein großes Anliegen.


Ferienbetreuung

Seit September 2012 bieten wir in Trägerschaft unseres Vereines an der Grundschule Hilgertshausen eine Ferienbetreuung an. Wir bieten ein buntes Programm aus verschiedenen Projekten und Aktivitäten inklusive kleinerer Ausflüge und Exkursionen.
Die Kinder werden  bei uns alters- und bedarfsgerecht betreut, und zwar von Montag bis Donnerstag zwischen 7:30 Uhr und 16:00 Uhr, am Freitag bis 15:30 Uhr. Bei mindestens 4 gemeldeten Kindern können wir die Betreuung bis 17:00 Uhr (Mo.-Do.), am Freitag bis 16:00 Uhr verlängern. Damit wir mit den Kindern etwas unternehmen können sollten sie bis um 14:00 Uhr anwesend sein.

Selbstverständlich gibt es auch in den Ferien Getränke, Obst, Snacks und ein warmes Mittagessen,  einmal wöchentlich wollen wir mit den Kindern selber kochen, gegen 9 Uhr frühstücken wir gemeinsam.

In Anlehnung an die Kita haben wir in folgenden Ferien geöffnet:
Herbstferien, Buß- und Bettag, Osterferien (beide Wochen), Pfingstferien (1. Woche) und in den Sommerferien die zweite Hälfte, also die letzten 3 Wochen vor Schulbeginn.

Alle Angebote gelten selbstverständlich auch für Kinder aus Tandern!

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü