Allgemeines - Mittagsbetreuung Hilgertshausen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Allgemeines

Über uns

Die Mittagsbetreuung wurde als Alternative zum Hort Ende 1992 vom bayerischen Landtag ins Leben gerufen und ist dem staatlichen Schulamt unterstellt. Bereits ein gutes Jahr später, also vor fast 20 Jahren wurde sie von einer Elterninitiative an unserer Schule gegründet, um wenigstens bis 14 Uhr eine verlässliche Betreuung zu haben.
Seit 6 Jahren bekommen die Kinder bei uns ein warmes Mittagessen und können zwischen 14 und 16 Uhr mit unserer Unterstützung ihre Hausaufgaben machen. Wir sind direkt in der Schule in einem separaten Bereich. Zurzeit sind bei uns 60 Kinder angemeldet, davon kommen 30 regelmäßig und 19 bleiben zum Hausaufgaben machen.
Wir haben in unserem Team eine Erzieherin und eine Kinderpflegerin. Eine pädagogische Fachausbildung ist für uns nicht vorgeschrieben. Wir haben alle an der empfohlenen Basisschulung für Mittagsbetreuerinnen teilgenommen und langjährige Erfahrungen.
Unser Vorteil ist der tägliche Kontakt mit allen Lehrern, mit denen wir sehr gut zusammenarbeiten und bei Bedarf auch pädagogische Hilfe erhalten. Die Kinder werden von uns abgeholt oder kommen direkt in unsere Räume. Dadurch sind wir sehr flexibel, sodass wir auch kurze Zeiten problemlos überbrücken können, wenn z.B. nach dem Unterricht noch Förderstunden, Ethik oder AGs stattfinden.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü